Start  .  Kontakt  .  Impressum  .  Datenschutzerklärung
MKS-Fahrzeugtechnik
Arche Noah Kindergarten Tutzing

 

Adventskalenderblatt für den 2. Dezember

Am 2. Dezember 1804 ...

Napoleon krönt sich selbst

setzte sich Napoleon selbst die Kaiserkrone auf. Er verstand sich nicht als Herrscher von „Gottes Gnaden“ – wie die Kaiser im Mittelalter und in der früheren Neuzeit –, sondern als Volkskaiser.

Also sprach Napoleon ...

Napoleonfigur

"Le General Buonaparte" in einem Haus in Frankreich; solch frühe Plastiken sind vergleichsweise selten.
Napoleon war mit 24 Jahren Brigardegeneral geworden, zwei Jahre später Divisionsgeneral und kurz danach Oberbefehlshaber.


"Alexander der Große, Cäsar und ich, wir haben große Reiche gegründet durch Gewalt, und nach unserem Tode haben wir keinen Freund.

Christus hat sein Reich auf Liebe gegründet, und noch heutzutage würden Millionen Menschen freiwillig für ihn in den Tod gehen."

Napoleon auf dem Weg nach Moskau

Napoleons Quartier auf dem Weg nach Moskau

Wizebsk

In diesem Palais in Wizebsk in Belarus hat Napoleon Quartier bezogen auf seinem Kriegszug nach Moskau. Dort soll er mit dem Schwert auf einer am Boden liegenden Landkarte Moskau durchlöchert haben, um zu zeigen, was er vorhatte. Er scheiterte kläglich wie vor ihm der Schwede Karl XII. und nach ihm Hitler.

 

Napoleon und die Quadriga auf dem Brandenburger Tor

Brandenburger Tor mit der Quadriga

Die Quadriga auf dem Brandenburger Tor

Auch hier hat Napoleon zuletzt verloren. Eigentlich wollte Napoleon die Quadriga auf einem Triumphbogen in Paris aufstellen. Er hatte sie auch schon von Berlin nach Paris transportieren lassen. Doch nach der Niederlage Napoleons 1813 und dem Einmarsch der Verbündeten in Paris 1814 konnte die Quadriga zurück nach Berlin gebracht werden, und als am 7. August 1814, Friedrich Wilhelm III. durch das Brandenburger Tor in die Hauptstadt einritt, prangte die Quadriga wieder auf dem Tor.

Napoleon hatte bereits im April seine Abdankung unterzeichnet. Ob er vor seiner Verbannung auf St. Helena noch eine Selbstmordversuch unternommen hat, ist nicht gewiss.

Napoleon I.
* 1769 in Ajaccio/Korsika
† 1821 in St. Helena

 


 

 


 

Homepage erstellt mit Einfaches CMS

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden