Start  .  Kontakt  .  Impressum  .  Datenschutzerklärung
Banner frei

 

Adventskalenderblatt für den 3. Dezember

Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung:

Rollstühle

Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung (auch: Internationaler Tag der Behinderten) ist ein von den Vereinten Nationen ausgerufener Gedenktag, der das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Probleme von Menschen mit Behinderung wachhalten und den Einsatz für die Würde, Rechte und das Wohlergehen dieser Menschen fördern soll.

Nachdem die Vereinten Nationen das Jahr 1981 als das "Jahr der Behinderten" begangen hatten, wurde im Dezember 1982 ein Aktionsplan für die Belange behinderter Menschen entwickelt. Die Jahre 1983 bis 1993 wurden als "Jahrzehnt der behinderten Menschen" ausgerufen.

Zum Abschluss der Dekade verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen eine Resolution, in der der 3. Dezember als "Internationaler Tag der Behinderten" ausgerufen wurde. Er wurde erstmals im Jahr 1993 begangen. Im Dezember fand eine Umbenennung in den „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung“ statt. (Quelle: Wikipedia, Lizenz: GNU FDL)

2003 war wieder ein Jahr der Behinderten; damals wurden viele Einrichtungen geschaffen.

Der Freistaat Bayern soll bis 2023 im öffentlichen Raum komplett barrierefrei werden. Zweifler glauben nicht daran, sehen die Aussage aber positiv, denn nun könne der Staat in die Pflicht genommen werden.

Lesebehinderung wird der Sehbehinderung gleichgestellt

Legasthenie

Die Umsetzung des Vertrags von Marrakesch zu Gunsten blinder-, seh- und lesebehinderter Menschen in Deutsches Recht ist am 18. Oktober spät abends vom Deutschen Bundestag beschlossen worden und gilt seit 1. Januar 2019. Jetzt kann Legasthenikern genau so geholfen werden wie Blinden und Sehbehinderten – nur sie wissen es wohl leider noch nicht.

Mehr dazu unter www.anderslesenundlernen.de/Aktuelles

 


 

Homepage erstellt mit Einfaches CMS

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden